03.04.2017

"Aktionswoche Alkohol"

Vom 13. bis 31. Mai 2017 findet wieder die bundesweite "Aktionswoche Alkohol" mit vielen Veranstaltungen in Hamburg statt. Thema diesmal ist Alkohol am Arbeitsplatz. 

Die Veranstaltungen sind interessant für alle, die Alkohol trinken.  Das sind 90 Prozent der Bevölkerung.

Die Aktionen sprechen die Menschen direkt an – am Arbeitsplatz, in der Kirche, in der Arztpraxis oder in der Apotheke, auf dem Sportplatz oder in Einkaufspassagen. Sie informieren über Alkohol und regen in Gesprächen an, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken: Wie viel Alkohol trinke ich? Und was ist zu viel? Die meisten wissen es nicht: Bereits das erste Glas senkt die Aufmerksamkeit beim Autofahren oder während der Arbeit. Und das tägliche zweite Glas Bier oder Wein erhöht das Risiko für die Gesundheit. Die Botschaft der Aktionswoche Alkohol ist daher: Weniger Alkohol ist besser. Und bei der Arbeit und auf der Straße 0 Promille.

Mehr Infos zur Aktionswoche: http://www.aktionswoche-alkohol.de/die-aktionswoche/

Mehr Infos zu Aktionen in Hamburg: http://www.aktionswoche-hamburg.de/

 

 

Kopfgrafik Alida Schmidt-Stiftung
Verknüpfung zur Startseite