Logo TGJ
Fünf Klientinnen beim gemeinsamen PC-Kurs
Klienten im Bewerbungsworkshop
Zwei Klienten spielen Billard

Soziale Rehabilitation

Sie haben eine Entwöhnungs- oder Adaptionsbehandlung erfolgreich abgeschlossen? Dann kann Ihnen die Soziale Rehabilitation bei der weiteren Stabilisierung Ihrer Abstinenz helfen. Unsere Angebote sind auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre Lebenslage ausgerichtet. Die Soziale Rehabilitation in der Therapeutischen Gemeinschaft Jenfeld (TGJ) bietet Ihnen einen intensiven Betreuungsrahmen mit stationären und teilstationären Betreuungsangeboten. Wir klären zusammen mit Ihnen und dem zuständigen Kostenträger die geeignete Betreuungsform.

Ziele der Sozialen Rehabilitation sind:

  • die Fähigkeiten zu erwerben, in einer Gemeinschaft zu leben
  • aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen
  • sich wieder in das Erwerbsleben einzugliedern
  • mit unserer Unterstützung eine Wohnung zu finden bzw. abzusichern

Lesen Sie hier unseren neuen Infoflyer zur Sozialen Rehabilitation (Download pdf).

Kopfgrafik Angebote bei Suchtproblemen
Verknüpfung zur Startseite