Qualitätsmanagement des Bereiches Kinder- Jugend- und Eingliederungshilfe

Der Bereich Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe der Alida Schmidt-Stiftung ist Mitglied in der „Qualitätsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe“ des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes Hamburg e.V.

Die Qualitätsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe wurde im November 2007 gegründet und ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN Hamburg. Sie ist Ausdruck des Selbstverständnisses des Verbandes und seiner Mitgliedsorganisationen, in allen Feldern der sozialen Arbeit beispielgebende und dauerhafte Verfahren der Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität zu etablieren.

In einem gemeinsamen Prozess wurden zur Umsetzung der Hamburger Qualitätsentwicklungsvereinbarung nach § 78 b Sozialgesetzbuch (SGB) - Achtes Buch (VIII) praxisnahe Instrumente für die zentralen Indikatoren zur Partizipation, Kontinuität und Kooperation entwickelt. Die ausgewählten Aspekte zur Prozess- und Ergebnisqualität gingen über den mit der Landesbehörde vereinbarten Rahmen hinaus. Sie bezogen sich in erster Linie auf die trägerbezogene Umsetzung der Hilfeplanung und die Überprüfung der Qualität aus Sicht aller Beteiligten. Zur Unterstützung der Weiterentwicklung der Qualität erprobten einige Träger modellhaft ein softwaregestütztes Verfahren.

Ziel der Qualitätsgemeinschaft ist es, die Qualität der Arbeit aller Träger mit stationären, teilstationären und ambulanten Maßnahmen zu verbessern, sich bei bestimmten Projekten zusammenzuschließen und die kollegiale Beratung besser nutzen zu können.

Praxis und Ziel unseres Bereiches
Für unseren Bereich der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe bedeutet dies im Rahmen einer Qualitätssicherung konkret, alle Leistungen, die wir erbringen, regelmäßig und planvoll zu reflektieren, kritisch zu betrachten und betrachten zu lassen und weiter fortzuschreiben. Ziel ist immer die Einhaltung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards, um Kindern, Jugendlichen, jungen Volljährigen und deren Familien wirksame Hilfestellung bei der Gegenwartsbewältigung und Entwicklung neuer Zukunftsperspektiven zu ermöglichen.
Qualität (qualitas) = das Vorhandene (materiell und immateriell), das so beschaffen ist, dass es geeignet ist, alle an es gestellten Anforderungen zu erfüllen (nach Aristoteles, griechischer Philosoph).

Für unseren Bereich der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe wird ein Qualitätsmanagementhandbuch erstellt, das die Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 erfüllt.

Hauptverwaltung
Hamburger Straße 152
22083 Hamburg

Tel. 040 / 227 10 10
Fax: 040 / 227 10 119
E-Mail info.hv[at]alida[dot]de