PROGRAMM

8:30 bis 9:00Ankommen, Getränke
9:00Begrüßung
9:30Ein Blick in die Geschichte der Kinder- und Jugendhilfe
Susanne Kühn, Petra Heber, Lea Maria Heer,
Mitarbeiterinnen der Alida Schmidt-Stiftung
9:45Grußwort der Sozialbehörde: Staatsrätin Petra Lotzkat
10:00Bedarfssteuerung auf Landesebene
Florian Wesselkamp, Sozialbehörde, Amt für Familie
10:45Herausforderungen der Hilfen zur Erziehung in einer Metropolregion – Grenzen des Machbaren
Friedhelm von Czettritz und Neuhaus, Fachamt Jugend- und Familienhilfe Hamburg-Mitte
11:30Sprecht mit uns - Aufforderungen an die Fachkräfte
Katharina Heinrich, Careleaver e.V.
12:00Mittagspause mit kleinem Imbiss
13:00Foren und Workshops Details siehe hier
 Forum 1: Was brauchen Mitarbeiter*innen, um gut arbeiten zu können?
Christina Baumeister/Swaantje Prahm, Alida Schmidt-Stiftung
mehr Informationen >>
 Forum 2: Beteiligung von Eltern in der Heimerziehung
Prof. Dr. Nicole Knuth, FH Dortmund und Vorstand der IGfH
mehr Informationen >>
 Workshop A: Junge Menschen in den Hilfen zur Erziehung wahrnehmen, fragen und beteiligen. Careleaver e.V.
mehr Informationen >>
 Workshop B: § 19 SGB VIII Mutter/Vater-Kind-Betreuung unter veränderten Herausforderungen.
Susanne Kühn, Susann Niechoj, Loretta Chaikaoporng, Janna Grollmus, Alida Schmidt-Stiftung
mehr Informationen >>
14:30Kaffeepause
15:00Was ist zu tun - Ergebnisse, Aufforderungen, "das nehmen wir mit"
15:30

Ausklang mit Unterhaltung durch Lukulule  e.V.

16:00Tschüss

 

Hauptverwaltung
Hamburger Straße 152
22083 Hamburg

Tel. 040 / 227 10 10
Fax: 040 / 227 10 119
E-Mail info.hv[at]alida[dot]de